Conzepta geht ran an den Speck


speck_logo

Südtiroler Markenspeck entscheidet sich nach Pitch für Conzepta

Nach einem Wettbewerb mit mehreren beteiligten Werbeagenturen entscheidet sich der Südtiroler Markenspeck für die Zusammenarbeit mit der Conzepta. Natürlich ist die Freude groß, denn eine der bekanntesten Qualitätsmarken aus der Region Südtirol mitgestalten zu können ist für jede Agentur ein große Herausforderung. Der Südtiroler Markenspeck hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der herausragenden Qualitätszeichen entwickelt. Markenspeck aus Südtirol ist weit über die Landesgrenzen hinaus ein beliebtes Lebensmittel. Neben der Alpenregion als Kernmarkt hat der Speck aus Südtirol auch schon in Amerika und Asien seinen guten Eindruck hinterlassen.

In Zusammenarbeit mit der EOS, Export Organisation Südtirol, wird Conzepta ein Markenkonzept entwickeln, welches den ‘Südtiroler Markenspeck’ als Geschütztes Geografisches Produkt/Angabe (GGA) weiter im Markt festigt und dabei insbesondere auf die veränderten Anforderungen im Lebensmittelhandel, dem Lebensmittelkonsum und auf die große Bedeutung des Online Marketings eingeht. Erste Projekte sollen bereits in Kürze umgesetzt werden.

Das Conzepta Team für den Südtiroler Markenspeck: Susanne Postingel, Josef Pichler (beide Art Direction), Barbara Weger (SEO/SMO), Silvia Lang und Siglinde Serra (Research), Io Wögenstein (Creative Direction) und Holger Ambroselli (Beratung & Strategie).

Die Markenspezialisten aus Linz gratulieren

Unbenannt-1


About this entry