Südtiroler Sparkasse lanciert neue Positionierung


„Mehr Bank“ für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter

Nach einem intensiven Positionierungsprozess lanciert die Südtiroler Sparkasse ihr neues Markenkonzept. Im Mittelpunkt steht dabei die nachhaltige Wertschöpfung als Resultat einer kundenorientierten Finanzdienstleistung. Dieser Anspruch wird durch den neuen Slogan der Südtiroler Sparkasse gekennzeichnet: Mehr Bank.

1. Neues Corporate Design

Erstes Kennzeichen der Repositionierung ist das überarbeitete Logo der Südtiroler Sparkasse. Das Redesign fasst die zwei Merkmale des Corporate Design , die Farbe Rot und den Adler in einem Quadrat zusammen. Die neue Wort/Bildmarke besteht jetzt aus dem Quadrat und einem Schriftzug, bei dem ebenfalls die Typografie verändert wurde. Das neue Logo ist eine grafische Evolution.

In den audiovisuellen Medien wird das Logo von einem Audiologo begleitet.

Video zum neuen Logo

2. Corporate Communication

Neu ist auch das Erscheinungsbild der Kommunikation. Die Imagekampagne wird nach wie vor von der Farbe Rot dominiert, welche ein wesentliches Differenzierungsmerkmal der Südtiroler Sparkasse ist. Die Bildsprache geht auf den Nutzen für den Kunden ein und verdeutlicht die ‚Mehr Bank’-Positionierung. Zur Einführung der neuen Positionierung wurde eine Plakatkampagne in ganz Südtirol realisiert.

Die Motive:

Citylightkampagne Südtiroler Sparkasse Citylightkampagne Südtiroler Sparkasse Citylightkampagne Südtiroler SparkasseCitylightkampagne Südtiroler Sparkasse

3. Produktkampagne

Neben der Imagekampagne erscheint auch die Produktkommunikation der Südtiroler Sparkasse in einem neuen Erscheinungsbild. Auf einem grauen Hintergrund wird auch hier in Zukunft der Nutzen des Produktes im Mittelpunkt der Botschaft stehen. Erste Produktkampagne im neuen Erscheinungsbild ist das Konto Bonus:

Anzeigenmotiv:

Anzeige Bonus Konto Südtiroler Sparkasse

4. Literatur

Das vierte Element des neuen Markenauftritts ist die umfangreiche Literatur. Diese wird ebenfalls ein neues Erscheinungsbild erhalten und das Wording wird der Positionierung angepasst.

Verantwortlich bei Conzepta für die Repositionierung der Südtiroler Sparkasse: Io Wögenstein (CD), Barbara Weger, Patrizia Gottardi (Kontakt), Josef Pichler (AD) und Holger Ambroselli (Beratung).


About this entry