Pircher mit neuer Prokukt-Imagekampagne für 2010


Das Unternehmen Pircher der Pircher-Gruppe entwickelt und produziert seit über 40 Jahren technische Systeme, welche die Verschmutzung der Erdreichoberfläche und der wasserführenden Schichten durch die Regenwassersammlung und die Aufbereitung des Abwassers reduzieren.

Die neu überarbeitete Produktkampagne von Pircher, die sich an die Experten der Baubranche und an Planer des öffentlichen Bereichs wendet, verbindet in der Anzeigenkampagne die Besonderheiten des Produktportfolios und nimmt dabei Bezug auf das Image des Unternehmens. Pircher hat sich als Innovationsführer positioniert, dessen Produkte einen Beitrag zum Öko-Gleichgewicht und zur Steigerung der Lebensqualität beitragen.

Die 4 Motive der Printkampagne

Die Produktpalette von Pircher beinhaltet Kanal-Gitterroste in Beton oder rostfreiem Inox-Stahl, Polymer- und Kunststoffkanäle, monolithische Behälter, Behälter für die Trennung von mineralischen Ölen und Fetten sowie auch Systeme zur Regenwassersammlung, -aufbereitung und -wiederverwendung. Die in der neuen Kampagne beworbenen Produkte stellen eine logische Verbindung zur Natur her. Dadurch werden die „Benefits“ der Produkte und das Unternehmensimage mit dem Gedanken der ökologischen Nachhaltigkeit in einen Zusammenhang gebracht.

Ein Wald in goldenes Sonnenlicht getaucht bildet den Hintergrund der Anzeige für die Fenster- und Lüftungsschächte. Mit dieser Anzeige unterstreicht Pircher die Bedeutung des Lichts für das Wohlbefinden von Körper und Seele: „ein Funke entfacht Leben“.

Das Element Wasser ist hingegen das Leitmotiv der Becken und Anlagen für die Wasser-Rückgewinnung („Ansammeln bedeutet Stärke”), der Kanäle („Energie kanalisieren”), und der Designer-Kanäle in Beton, welche in ihrer Form und im Design die Bewegung des Wassers imitieren („Moleküle in ständiger Bewegung”).
Die 4 Motive der Kampagne


About this entry