Conzepta Workshops

workshopCo-Creation

Conzepta hat diverse Workshop Module entwickelt, mit der Zielsetzung, eine Plattform für die Gestaltung von Unternehmensidentitäten, Implementierungsstrategien und integrierte Kommunikation zu bilden.

Be Different Or Die:

1. Brandscan

Der Brandscan ist eine vertikale und horizontale Bestandsaufnahme der Marke. Es werden die größten Potentiale ermittelt und gleichzeitig Schwachstellen analysiert. Der Branscan analysiert die aktuelle Unternehmenssituation.

2. Workshop Markenidentität

Der Identitätsworkshop dient einer authentischen Ermittlung der Unternehmensidentität, unter Berücksichtung der Business Strategie. Analysiert und beschrieben werden die aktuelle Situation und die gewünschte zukünftige Markenidentität. Außerdem werden in diesem Workshop Maßnahmen für den erforderlichen Veränderungsprozess erarbeitet (Change-Management)

3. Workshop Positionierung

Modul zur Erarbeitung einer einzigartigen Positionierung im relevanten Wettbewerbsumfeld. Dieser Workshop berücksichtig sowohl inside/out und outside/in Standpunkte. Die Positionierung leitet sich aus der inneren Überzeugung und den externen Potentialen des Wettbewerbsumfeldes ab.

4. Personas

Personas Workshops dienen der Entwicklung von Innovationen in Produkt- und Dienstleistungs-/Servicedesign, Onlineanwendungen oder der Markenidentität. Dieser innovative Prozess basiert auf einer externen Betrachtung, die von den relevanten Anwendern, Kunden, Einkäufern oder usern ausgeht. Relevante Zielgruppen werden so zu Entwicklern von Produkten, Dienstleistungen, Websites oder der Marke. Einen weiteren wesentlichen Impuls gibt der Personas Prozess für den Verkauf. Durch die Entwicklung von Profilen entsteht eine individuelle Verkaufsargumentation. Personas Workshop sind ein Tool für integrierte Markenführung und maximale Kundenorientierung.

5. Markenszenarios

In Zeiten von großen Veränderungen oder Marktverschiebungen herrscht in Unternehmen oft Unsicherheit. Diese Unsicherheit verhindert Entscheidungen und gefährdet den unternehmerischen Erfolg. Szenarien leiten sich aus unterschiedlichen Bedingungen ab und stellen somit eine Entscheidungssicherheit in schwierigen Zeiten dar. Markenszenarios geben Planungsicherheit und erhöhen das Verständnis für Veränderung.

6. Deep Dive

Der Deep Dive ist die intensivste Auseinandersetzung mit dem Unternehmen und seinem Umfeld. Aus diesem Prozess entstehen Durchbruchstrategien, Produkte und Dienstleistungen mit höchsten Innovationspotential sowie Unternehmenskulturen, die von Begeisterung und Faszination getrieben sind. Mit einem Deep Dive entsteht der wirkliche Unterschied. Eine intensivere Auseinandersetzung mit Markt, Mensch und Marke gibt es nicht.



Comments are closed

Comments are currently closed on this entry.
  1. […] Wirtschaftskrise als Chance Wer jetzt Mut hat und die Gunst der Stunde nutzt, der kann gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten seine Marke entwickeln. Denn noch nie war es so einfach, neue Marktanteile zu gewinnen und die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Dazu benötigt es eine Position, die sich deutlich abgrenzt (Be Different Or Die), und die Courage, die Strategie zu überprüfen und den veränderten Bedingungen anzupassen.  Conzept Workshops […]



%d Bloggern gefällt das: